Liam’s Rappertoire 12. August 2018 – Veröffentlicht in: Allgemein

Neue, talentierte und vor allem junge Künstler braucht das Land und die Szene. Sofern man in Hamburg wohnhaft ist, muss man gar nicht weit schauen.

Dürfen wir vorstellen – Liam Tanzen

https://www.instagram.com/liam_tanzen/

Vor zwei Jahren und im Alter von 15! Jahren, hat Liam seinen ersten Abdruck in der Hamburger Kunstszene hinterlassen.

Portraits u.a. der Mitglieder der 187 Straßenbande und die Teilnahme bei der Millerntor Gallery brachten den Stein ins Rollen – seitdem ist es nicht ruhiger um Liam geworden.

Am 18. August 2018 kann man sich ein eigenes Bild davon machen.

Liam lädt ein und zwar zu seiner ERSTEN Einzel-Ausstellung

Liam’s Rappertoire

Es geht los ab 19 Uhr im Prachtfink, Schützenstraße 45, 22761 Hamburg

Was es zu sehen geben wird – diverse Arbeiten mit dem inhaltlichen Fokus auf die deutsche und amerikanische Rap sowie Hip/Hop Szene. Neben älteren Werken finden sich neue Arbeiten, die u.a. mit der Hilfe von monochromen Finelinern entstanden sind.

Also schaut vorbei und falls ihr es nicht zur Vernissage schafft – Ausweichtermine gibt es ebenfalls bereits

Geöffnet: So 19.08. 15-19 Uhr

Sa + So 25./26.08. 16-19 Uhr

und nach Vereinbarung: 01577-159 5090