IMG_6527

CHuGER Art Exchange Rückblick

CHuGER liegt nun ein paar Tage zurück, aber erst jetzt übermannen uns die Gefühle. Mit 2 ganz wunderbaren Videos bekommt ihr, solltet ihr es verpasst haben, einen Eindruck mit wie viel Kreativität und Engagement unsere Künstler am Werk waren und den Bunker in einen unvergesslichen Ort der Kunst verwandelt haben.

Kirsten B. S. Fotografie  hat uns ganz kurzfristig ihr Talent geliehen und dieses wunderbare Stück Video geschenkt.

Bevor es aber in den Bunker ging, tobten sich BOBBIE SERRANO, OIBEL, ONETRUTH, RIPS1 & SOUP gemeinsam am Rotklinker in der Lerchenstraße aus. Trotz diverser Umstände entstand nach 3 Tagen eine animalische, deutsch-schweizer Kollaboration. Passanten und Anwohner nahmen unmittelbar und gut gelaunt am gesamten Prozess teil.

Es wurde gesprüht, gestrichen, getaggt.

Das Weiß auf den Bunkerwänden wich nach und nach den Arbeiten der Künstler. Jeder Einzelne war angehalten, seine Fläche individuell zu gestalten und für die Ausstellung vorzubereiten.

Die letzte Collabo weitete sich am Samstag auf unseren T4 Transporter aus.

Außerdem beehrte uns fritz-kola mit ihrem eigenen Film-Team aka Patrick Siegels Filmproduction und hat das Treiben begleitet und in ein bezauberndes Video verwandelt.


freundlichst supportet durch:

Sponsoren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *